Radio Ga Ga

as performed by Queen

Radio Ga Ga ist ein Titel der Rockband Queen und erschien 1984 als Teil des Albums The Works. Die Nummer stammt von Queen-Schlagzeuger Roger Taylor und wurde inspiriert durch das Gebrabbel seines kleinen Sohns, als dieser Radio hörte. Inhaltlich geht es um die Blütezeit des Radios und nostalgische Gefühle für dieses früher so vertraute Gerät. Das Stück erreichte damals den zweiten Platz in der englischen Hitparade. Die Sängerin Lady Gaga hat diesen Pseudonym in Anlehnung an den Queen-Song gewählt.

Composer
Roger Taylor
Arranger
Lorenzo Bocci
Series
41
Instrumentation
0 Full Score A3 - 1 Full Score - 2 Soprano Saxophone - 2 Alto Saxophone I - 2 Alto Saxophone II - 2 Tenor Saxophone - 1 Baritone Saxophone - 4 Flugelhorn I - 4 Flugelhorn II - 4 Flugelhorn III - 1 Cornet Eb - 2 Trumpet I - 2 Trumpet II - 2 Trumpet III - 2 Horn I + III F/Eb - 2 Horn II + IV F/Eb - 2 Trombone I C - 1 Trombone I Bb (BC/TC) - 2 Trombone II C - 1 Trombone II Bb (BC/TC) - 2 Trombone III C - 1 Trombone III Bb (BC/TC) - 1 Euphonium C - 2 Euphonium Bb (BC/TC) - 2 Bas Bb (BC/TC) - 2 Bas Eb (BC/TC) - 2 Tuba C - 1 Keyboard/Piano/Synthesyser - 1 Bass Guitar - 1 Guitar - 1 Percussion - 1 Drums
Theme
Catalogue New Band Music Vol. 17/Pop Music arrangements
Complete set: 103.55
Score: 20.71
Article number: 023461050
Level: 3
Duration: 341
Available: yes

Share mail , facebook, twitter
View Pdf
Youtube Youtube